back to website
Bioplastik wird ausgehend von erneuerbaren Rohstoffen, wie Mais, Rote Beete und Rutenhirse hergestellt. Auf den ersten Blick ist es mit dem traditionellen Plastik identisch. Anders ist aber seine chemische Zusammensetzung. Beginnen Sie mit der Ernte!
Es gibt inzwischen viele Firmen, die Plastikgranulat aus natürlichen Rohstoffen herstellen. Die Verarbeitung ist absolut identisch mit der des traditionellen Plastiks, aber hier erhalten wir biologisch abbaubare Produkte, die eine geringere Auswirkung auf unsere Umwelt haben. Starten Sie die Produktion!
Die innovativsten und neuesten Materialien aus Bioplastik erlauben nicht nur die Herstellung von Einwegprodukten, sondern auch von haltbaren Waren, die gewaschen und mehrmals verwendet werden können. Klicken Sie auf den Teller, um die Spaghetti aufzuessen!
Am Ende seines Lebens kann ein Bioplastikprodukt - gerade aufgrund seiner Zusammensetzung – durch einen schnellen Prozess biologisch abgebaut werden, wobei die Materie wieder in ihre ursprünglichen Grundelemente zersetzt wird, ohne Giftstoffe und Umwelt belastende Substanzen zu hinterlassen. Starten Sie das Recyling!
Die Elemente können also wieder der Natur zurückgegeben werden, um erneut jene Anpflanzungen zu ernähren, aus denen sie einst entstanden sind.
Von vorn anfangen! Oder back to website